Grundwasser eine kostbare Ressource unserer Erde und ein Gut, das nur durch eine nachhaltige Nutzung den Menschen in ausreichender Menge und Qualität erhalten bleibt.
Aufgabenbereich Hydrogeologie / Hydrologie / Wasserreinhaltung
EU-Wasserrahmenrichtlinie, Wasserhaushaltsgesetz, Landeswassergesetz

Hydrogeologische Kartierung und Grundwassererkundung

Bewertung von Grundwasser- und Oberflächenwassereinzugsgebieten

Grundwasservorratsermittlung

Risikoanalysen zu Wasserfassungsstandorten

Erarbeitung von Prognosen zu Grundwasserströmungsproblemen mittels computergestützter dreidimensionaler ortsdiskreter Grundwassermodelle

Begleitung bei wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren

Modellgestützte Ermittlung von Trinkwasserschutzgebieten,

Projektierung von Brunnen und Brunnengalerien zur optimalen Lösung von Fassungsproblemen

Ermittlung und Bewertung der Auswirkungen komplexer Bauvorhaben auf die hydrogeologischen und hydrologischen Verhältnisse (z.B. im Rahmen von UVP und UVS)

Planung von Renaturierungsmaßnahmen für Gewässer

Ermittlung der Grundwassergefährdung